Gesundes Frühstücken für einen gelungenen Start in den Tag!
Ein altes Sprichwort besagt, dass man frühstücken solle wie ein Kaiser, zu Mittag essen wie ein König und abends wie ein Bettler. Auch wenn es sich dabei um eine Bauernregel handelt, steckt dennoch eine gewisse Wahrheit darin. Gesundes Frühstücken ist ein wichtiger Faktor, um wach und gestärkt in den Tag zu starten und genügend Energiebedarf für den bevorstehenden Schul- oder Arbeitstag vorrätig zu haben. Gerade am frühen Morgen nach dem Aufstehen braucht der Körper seine Vitaminzufuhr.
Wer morgens ohne Frühstück das Haus verlässt, kann Probleme mit dem Kreislauf bekommen, der nach dem Aufstehen erst auf Vordermann gebracht werden muss. Gesundes Frühstückenweckt den Körper sozusagen und liefert ihm die nötige Kraft, die für den Tag gebraucht wird.Wie sieht gesundes Frühstücken aus?

Jeder hat beim Frühstück seine eigenen Vorlieben – manche mögen süße Aufstriche auf Weißmehlprodukten, andere bevorzugen deftige Wurst auf Schwarzbrot. Wer jedoch bereits bei der ersten Mahlzeit des Tages Wert auf Gesundheit und persönliches Wohlergehen legt, sollte einige wichtige Dinge beachten, die für das gesunde Frühstücken essenziell sind.
Sehr wichtig ist am Morgen vor allem die Vitaminzufuhr. Vitamine nimmt man am besten in frischer Form zu sich, entweder in Form eines Apfels oder aber durch das Trinken eines frisch gepressten Glases Orangensaft. Daneben zeichnet sich gesundes Frühstücken auch durch die Zufuhr von Ballaststoffen aus. Statt zu Weißmehlprodukten wie Toast oder Semmeln sollte eher zu Körnerprodukten gegriffen werden. Am optimalsten wäre morgens ein richtiges Vollkornbrot, das den ganzen Vormittag über sättigt und genügend Energie liefert, um fit und gesund in den Tag zu starten.
Kaffee gilt als Muntermacher am Morgen. Gesünder wäre jedoch schwarzer Tee, der ähnliche Wirkstoffe enthält und einen ähnlichen Effekt erzielt wie Koffein, dabei aber deutlich schonender auf den Körper einwirkt. Neben Saft, Tee, Obst und Brot ist auch Müsli ein wichtiger Bestandteil beim gesunden Frühstücken. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass es sich nicht um ein überzuckertes Fertigprodukt handelt. Die Zutaten für ein gesundes und nahrhaftes Müsli können kostengünstig in Supermärkten, Reformhäusern oder Drogerien erstanden werden.
Gesundes Frühstücken muss weder teuer noch zeitaufwändig sein und ermöglicht den besten Start in den Tag.

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare

Keine Kommentare bisher.

Diesen Beitrag kommentieren