Die deutsche Handball Bundesliga gilt gemeinhin als die stärkste Liga der Welt. Das gilt sowohl für die Leistungsdichte als auch für die Erfolge der Spitzenteams in internationalen Wettbewerben. Letztere allerdings haben harte Konkurrenz aus der spanischen Liga ASOBAL. Vereine wie der FC Barcelona oder BM Ciudad Real, aber auch Valladolid oder Léon sind die großen Konkurrenten der deutschen Aushängeschilder.

In diesem Spitzenbereich begegnen sich beide Ligen in etwa auf Augenhöhe. Dass die deutsche Liga trotzdem als stärker angesehen wird, liegt an der Leistung der kleineren Vereine. Während die spanischen Topvereine in der Liga mitunter kaum gefordert werden, müssen die deutschen Teams in jedem Spiel ihre Leistung abrufen. Der amtierende Meister der Handball Bundesliga, der HSV, musste dies bereits am eigenen Leib erfahren, als der Saisonstart zunächst nicht wie gewünscht verlief, inzwischen sind die Nordlichter allerdings wieder auf Kurs. Der hochkarätige Kader darf eigentlich kaum etwas anderes erwarten lassen. Mit Johannes Bitter zwischen den Pfosten, den Gille-Brüdern Bertrand und Guillaume und dem deutschen Nationalspieler Pascal Hens sind obere Tabellenregionen zu erwarten. Tormaschine Hans Lindberg wurde in Dänemark ebenso Torschützenkönig wie in der Handball Bundesliga 2010.

Der erfolgreichste Verein der Handball Bundesliga ist allerdings der THW Kiel. Zwischen 2007 und 2010 standen die “Zebras” 4 mal in Folge im Finale der Champions League. Mit Spielern wie Filip Jicha, dessen Wahl zum Welthandballer 2010 nur eine seiner zahlreichen Auszeichnungen ist, oder Markus Ahlm verfügt das Team über Weltklassespieler.

Unvergessen bleibt der Finalsieg im Jahr 2007, das als erfolgreichstes Jahr der Handball Bundesliga in die Geschichtsbücher Einzug fand. Das Finale der Champions League wurde zwischen Kiel und der SG Flensburg Handewitt ausgetragen, den Sieg im zweiten großen europäischen Wettbewerb, dem EHF-Pokal, sicherte sich der SC Magdeburg, während der HSV den Europapokal der Pokalsieger gewann. Der gleichzeitige Sieg der deutschen Nationalmannschaft rundeten den kaum zu übertreffenden Erfolg der Handball Bundesliga ab.

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare

Keine Kommentare bisher.

Diesen Beitrag kommentieren