Der Brunch am Wochenende gehört zu einem der beliebtesten Treffen, um wieder Freunden zu begegnen und beim gemeinsamen Essen aus dem Alltag und von der Familie zu erzählen. In der Regel beginnt der Brunch am Vormittag, frühestens jedoch um 10 Uhr und dauert bis zum Nachmittag bis ca. 16 Uhr an. Für den Brunch sollte man also ausreichend Zeit einplanen, um sich mehrmals am Buffet zu bedienen zu könnenund den Tag entspannt gemeinsam mit Freunden zu genießen.

Das vielseitige Angebot am Buffet

Das Wort Brunch ist eine Komposition aus den Worten Breakfast und Lunch, also Frühstück und Mittagessen. Daher gehören zu den Angeboten in jedem Falle verschiedene Brotsorten, Käse, Aufschnitt, Marmeladen aber auch leichte Desserts wie Joghurt, Früchte und natürlich diverse Sorten Frühstücksmüsli mit Milch. Dazu kommen dann auch köstliche warme Speisen wie kleine Frikadellen, Nudeln, Kartoffeln, die je nach Region unterschiedlich zubereitet werden, sowie schmackhafte Suppen. Italienische oder spanische Restaurants bieten sehr gern einen mediterranen Brunch an und füllen das Buffet mit gegrilltem Gemüse und regionalen Spezialitäten auf. In gehobenen Lokalitäten gehört zum Brunch auch Prosecco oder ein ausgewählter Sekt.

Nachdem für jeden die arbeitsreiche Woche mit Terminen und Haushalt vorüber ist, eignet sich das Wochenende hervorragend dazu, auch der heimischen Küche zu entfliehen und an den freien Tagen die Zeit mit Ausflügen und einem ausgiebigen Brunch zu verbringen. Restaurants erhalten oft zahlreiche Bestellungen von größeren Gruppen, die sich für einen Brunch verabreden. Die hohe Qualität der Speisen, aber besonders auch die Vielseitigkeit des Buffets ziehen viele Menschen immer öfter am Wochenende zum relaxten Brunch. Unter dem Strich ist auch der günstige Preis für all die Leckeren bei einem Brunch der Magnet, der die Gäste in die Restaurants zieht.

Ausgezeichnete Restaurants zum Brunchen

In der Regel bieten Restaurants, die regelmäßig gut besucht sind und für ihre ausgezeichnete Küche bekannt sind, einen Brunch zum Wochenende an. Das riesige Buffet, welches hier für den Großteil des Tages aufgebaut wird, verlangt eine Vielzahl von Gästen. Besonders in den Großstädten wird vor allem in der warmen Jahreszeit, in der die Gäste während der Gespräche mit den Freunden auch die Sonne genießen können, der Brunch angeboten. Berlin, auch bekannt als die Stadt mit den meisten Restaurants, Cafés und Bars, hat unzählige Restaurants, die den Wochenendbrunch anbieten. Hier sind Reservierungen für den eigenen Tisch im Lieblingsrestaurant in jedem Falle empfehlenswert.

Bildquelle: Rainer Sturm via pixelio.de

Keine Kommentare

Keine Kommentare bisher.

Diesen Beitrag kommentieren