Duftende Blumen für die Sommerparty

Blumen (BigStock by Paul Rich Studio ID 39688024)Foto ©Bigstock

Frische Blumen eignen sich nicht nur für die Vase und als stilvolle Wohnungsdekoration, sondern auch für eine Sommerparty. Schon allein die Jahreszeit passt hervorragend zu den bunten Blüten, die die Gäste heiter stimmen und das Auge erfreuen. Als Tischdekoration bieten sich Blumen in kleinen Vasen oder aber auch einzeln platzierte Blütenkelche an. Wer möchte, kann zudem einzelne Blütenblätter in bunter Vielfalt auf dem Tisch verteilen. Diese Art der Dekoration sieht nicht nur toll aus, sondern duftet auch unwiderstehlich nach Sommer. Aus den Blumen lassen sich die schönsten Partydekorationen fertigen. Bunte Blumengirlanden kann man mit ein wenig handwerklichem Geschick schnell selbst herstellen.

Dekorative und aromatische Blüten

Wer die Blumen online versenden möchte, sollte sie im Ganzen schicken. Vor allem die feinen Blütenblätter sind sehr empfindlich. Deshalb ist es sinnvoll, die Köpfchen erst kurz vor dem Dekorieren vom Stängel zu trennen. Das gilt auch dann, wenn die Blüten essbar sind oder als Zusatz für Getränke dienen. Besonders beliebt ist zum Beispiel eine aromatische Bowle mit Rosenblättern. Kandierte Rosen-, Veilchen- und Schlüsselblumenblüten eignen sich außerdem gut zum Dekorieren von Torten und Kuchen. Frische Salate erhalten durch die essbaren Blüten eine ganz besondere Note.

Eine farbenfrohe Party

Dank der Blumen wird sogar eine im grauen Hinterhof veranstaltete Party zu einem stimmungsvollen Vergnügen. Mithilfe der Blüten entstehen überall farbige Lichtblicke. Generell ist eine Sommerparty ein fröhliches und buntes Vergnügen, sodass die Blüten in unbeschränkter Zahl als Dekoration dienen dürfen. Je mehr, desto besser! Wer möchte, kann die Blumen online versenden, um mit ihnen eine unvergessliche Sommerparty zu gestalten.

Mit dem Blumen-Onlineversand kann die Party beginnen!

Nicht jeder verfügt über einen großen Garten mit vielen verschiedenen Blumen. Doch überstimmungsvolle Partys freuen sich auch die Menschen mitten in der Großstadt. Wer die Feier auf der Terrasse oder im Hinterhof gestalten möchte, bringt mit den bunten Blüten frischen Schwung in das triste Ambiente. Nur so entsteht das typische Sommerfeeling. Es lohnt sich, die Blumen online zu versenden. Sie sind dann garantiert frisch und pünktlich beim Empfänger und stehen sofort zur fantasievollen Dekoration zur Verfügung. Da die Blumen am Stängel geliefert werden, lassen sie sich sehr vielfältig verwenden. Balkongeländer und Eingangspforten eignen sich zum Beispiel gut für das Anbringen von Girlanden. Auch kleine Sträußchen sind ausgezeichnete Dekorationsgegenstände, die vor allem dunkle Ecken und Winkel beleben. Aus den Blumen am Stängel kann man außerdem wunderschöne Kränze flechten. Diese ergeben nicht nur an der Wand ein optisch reizvolles Bild, sondern eignen sich auch als farbenfrohe Umrahmung der Kuchen und Torten. Kränze aus kleineren Blüten sind ideal für das Verzieren der Teller. Hübsch sehen auch kurze Blumenseile aus, die man halbrund über dem Gedeck platziert. Über bunte Blumenkränze freuen sich übrigens auch die anwesenden Mädchen, die damit auf der Sommerparty ihr Haar schmücken.

Genießen mit allen Sinnen

FloraQueen kann Blumen online versenden, wodurch Sie auf der Sommerparty nicht nur farbige Akzente setzen, sondern auch alle Sinne der Gäste verwöhnen können. Die herrlichen Blüten kann man nämlich nicht nur sehen, sondern auch riechen und bei Verwendung als Speisezusatz zudem schmecken. Am aromatischsten duften die Blütenblätter. Es lohnt sich, diese einzeln zwischen den Fingerkuppen ein wenig zu reiben, dabei aber darauf zu achten, die zarten Blättchen nicht zu zerstören. Dadurch werden besonders viele Geruchsstoffe freigesetzt und es entsteht ein sommerlich frisches Duftpotpourri. Ohnehin lassen sich die einzelnen Blütenblätter wie Konfetti verwenden. Da die Ehrung des Gastgebers, Geburtstagskinds oder Jubilars ein besonderes Ereignis auf der Sommerparty darstellt, ist ein farbenfroher und wohlriechender Blumenregen genau das Richtige. Alles sollte im Zeichen der Blume stehen: Das gilt nicht nur für den liebevoll dekorierten Esstisch, sondern auch für die Bühne und die Tanzfläche. Auch hier sorgt ein duftender Blütenregen für eine tolle Überraschung und unvergessliche Erlebnisse. Ohnehin obligatorisch ist das Blumenstreuen auf Hochzeiten. Auch hierfür stellt der Blumenversand von FloraQueen die passenden Accessoires zur Verfügung.

Wie im Märchen

Blumen online zu versenden erfreut sich nicht nur bei Privatpersonen einer steigenden Beliebtheit, auch viele Schulen, Kindergärten und Firmen nutzen die praktische Dienstleistung, um sich die gewünschte Menge an bunten Blüten zu bestellen. Insbesondere Kinder sind von den hübschen Blumen fasziniert. Sie lieben es, damit schöne Dekorationen selbst zu gestalten und hübsche Kränze – zum Beispiel für das Kindergartensommerfest – zu binden. Die Blumen harmonieren ausgezeichnet mit Luftballons, Konfetti, Papiergirlanden und Luftschlangen und bilden eine perfekte Ergänzung zur herkömmlichen Partydekoration. Durch die Pflanzen wirkt die Feier viel natürlicher. Außerdem sind die Blüten auf bestimmten Motto-Partys unverzichtbar. Kleine Feen, Elfen und Prinzessinnen fühlen sich nur in einer mit Blumen gestalteten Umgebung wie zu Hause.
Der Blumenversand liefert seine Ware übrigens nicht nur im Frühling und Sommer. Auch im Herbst und im Winter ist es möglich, eine Feier mit hübschen Blütenarrangements zu gestalten. Wie wäre es zum Beispiel mit einer stimmungsvollen Faschingsparty unter dem Motto „Dornröschen“, „Schneeweißchen und Rosenrot“ oder „Flotte Bienen“? Eine heiße Sommerparty mit südländischem Flair ist nicht nur eine tolle Idee für die Sommermonate, sondern auch für die närrische Zeit, in der ja bekanntlich nicht nur die Uhren anders ticken.

Bildquelle: (BigStock by Paul Rich Studio ID 39688024)

Ähnliche Beiträge

1 Kommentar

  1. Interessant, denke ich werde mir auch mal so einen Blumenversand anschauen und ausprobieren!

    Kommentar von Blumen und Pflanzen — 9. November 2015 @ 16:23

Diesen Beitrag kommentieren