Mit einem romantischen Essen das Herz einer Frau erobern

Ein gut geplantes romantisches Essen ist der beste Tipp, um das Herz einer Frau zu gewinnen, denn die Liebe geht nicht nur bei Männern durch den Magen. Während die Mahlzeit den Männern aber in erster Linie sehr gut schmecken sollte, geht es für die Damen um noch viel mehr. Neben dem Essen muss die gesamte Atmosphäre stimmen. Hier einige Tipps, damit das romantische Essen garantiert zum Einstieg in einen perfekten Abend wird: Bringen Sie als Erstes vorher in Erfahrung, was Ihre Angebetete zum Essen bevorzugt. Es wäre ein unverzeihlicher Fauxpas, wenn die Dame Vegetarierin ist und Sie ein Schweinefilet präsentieren.

Wer die gewählte Speise selbst kochen kann, sollte dies selbstverständlich machen; so gibt es noch einmal Pluspunkte. Der Gang ins Restaurant kann romantisch sein, ein ganz privates Essen in der eigenen Wohnung schafft aber eine intimere Atmosphäre. Hier zählt es, das Esszimmer mit eigener Kreativität in das perfekte Privat-Restaurant zu verwandeln. Ein echter Geheimtipp für die Deko: Hören Sie sich im gemeinsamen Bekanntenkreis um, oder fragen Sie die Dame indirekt, welche Farbe sie liebt.

Vielleicht gibt es auch ein spezielles Thema (Blumen, Herzen etc.) das Sie besonders anspricht. Dies sollten Sie dann in der Tisch- und Raumdekoration aufnehmen. Wenn sie dies erblickt und merkt, wie bemüht Sie selbst um diese Details waren, wird sie garantiert hin und weg sein.

Das servierte Essen sollte dann liebevoll auf dem Teller angeordnet sein und ein angemessener Wein eingeschenkt werden. Leise Musik während des Essens ist nie verkehrt, die Lautstärke sollte aber immer so gehalten werden, dass ein lockeres und freundliches Gespräch möglich ist. Sie wollen ja nicht die Stimme erheben müssen.

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare

Keine Kommentare bisher.

Diesen Beitrag kommentieren