Fotos hochladen – So bekommen Sie Ihre Bilder ins Internet

Ob vom Urlaub, der letzten Feier oder einfach nur schöne Schnappschüsse – häufig möchte man im Internet eigene Fotos hochladen. Dabei drängt sich häufig eine Frage in den Vordergrund: „Wie gehe ich am besten vor?“Zuerst einmal sollten Sie sich überlegen, in welchem Umfang Sie Fotos hochladen möchten. Je nach Umfang gibt es unterschiedliche kostenlose Anbieter, die Ihre Fotos speichern, so genannte Hoster.

Möchten Sie lediglich einzelne Schnappschüsse oder Fotos hochladen, dann steht nahezu jeder Hoster ohne weitere Einstellungen zur Verfügung. Planen Sie allerdings, mehrere Fotos oder gar ein ganzes Album hochzuladen, dann ist häufig eine Registrierung bei einem Anbieter empfehlenswert. Daduch stehen Ihnen häufig weitere Optionen und Werkzeuge zur Verfügung, mit denen Sie nicht nur Fotos hochladen, sondern auch ganze Alben individuell und nach Ihrem Geschmack entwerfen können.

Doch bevor Sie bei solchen Hostern Fotos hochladen können, sollten Sie sicher gehen, dass die gewünschten Fotos im richtigen Dateiformat vorliegen. Am meisten verbreitet sind die Dateiformate .jpg, .gif, .png, .bmp, .psd und .tif.
Die tatsächlich unterstützten Formate unterscheiden sich von Hoster zu Hoster, aber mit den genannten Formaten sollten Sie selten Probleme bekommen.

Haben Sie sowohl Ihre Fotos als auch den Hoster ausgewählt und im richtige Dateiformat gespeichert, können Sie die Fotos hochladen. Je nach Größe der Datei dauert dieser Schritt eine kürzere oder längere Zeitspanne. Egal ob es sich um ein einzelnes Foto oder ein ganzes Album handelt, bekommen Sie vom Hoster zur Verbreitung ein oder mehrere Links. Diese Links können Sie nutzen, um ihre Fotos zum Beispiel in einem Forum zu verbreiten oder Ihre schönen Momente mit Freunden und Verwandten zu teilen.

Sie sehen also, im Internet Fotos hochladen ist nicht kompliziert und kann sogar viel Spaß bereiten.

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare

Keine Kommentare bisher.

Diesen Beitrag kommentieren