HD Computer – Das können sie schon

Die HD Technik ist auf dem Vormarsch und hat seit längerem auch die PC-Welt erreicht. Während die sie bei Computern noch recht neu auf dem Markt ist, hat sie sich bei Fernsehen bereits durch hervorragende Eigenschaften bewährt und ausgezeichnet.

Interessant ist die Beobachtung des technischen Fortschritts beim HD Computer. Mit einem HD Computer ist es möglich, einwandfreie HD Technik über den PC zu empfangen und somit am HD Computer fernzusehen, ohne eine qualitative Einschränkung in Kauf zu nehmen.
Das superscharfe Bild des HDTV empfangen Sie am HD Computer, wenn sie über die richtige Ausstattung wie TV-Karte und TFT-Monitor verfügen. Diese Ausrüstung hält HDTV Anlagen stand und kann sich durchaus mit ihnen messen.
Über einen passend ausgerüsteten HD Computer können Sie sogar Satelliten HDTV empfangen. Es ist aber unzreichend, nur den Fernseher mit dem HD Computer zu verbinden.
Ein wenig technische Sonderausstattung ist notwendig, um sich an diesem exklusiven Fernsehempfang mit einem HD Computer erfreuen zu können.
Ein digitaler Fernsehanschluss gehört zur Grundausstattung, HDTV über einen normalen Antennenanschlusszu empfangen, ist derzeit noch nicht realisierbar. Überprüfen Sie Ihren Fernseheranschluss, ob er digitale Signale empfangen kann. Allerdings fallen für den HDTV Empfang derzeit noch Kosten an.Um HDTV am Computer zu empfangen, benötigen Sie kein Hightech-Gerät. Der PC muß über einen Doppelkern-Prozessor (beispielsweise Intel Core 2 Duo), 1 GB Arbeitsspeicher, eine Grafikkarte mit HDMI-Ausgang und eine Unterstützung für HDCP-Verschlüsselung verfügen. Eine 5.1 Soundkarte ist in neuen PC’s meist verbaut, sie ist notwendig für die Übertragung des Mehrkanal-Tons.
Ein HDTV Tuner für den PC ist notwendig. Es gibt ihn zum internen Einbau als PCI-Karte und als externe Settop-Box zum Einstecken an den USB-Anschluss. Für welche Variante Sie sich entscheiden, hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Qualitativ sind beide Varianten gleich leistungsstark.
Ein großer Monitor (ab 22 Zoll) ist Pflicht, um die optimale Auflösung zu gewährleisten. HD Fernsehen ist aufgrund der vielen sichtbaren Details auf einem kleinen Bildschirm ungeeignet, die Qualität wird nicht erreicht.
Der Monitor sollte zudem zusätzlich mit einem HDMI-Kabel an den PC angeschlossen werden, um eine HDCP-Entschlüsselung und bessere Bildqualität zu ermöglichen.
Auch mit kleinem Geldbeutel ist HDTV am HD Computer realisierbar.

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare

Keine Kommentare bisher.

Diesen Beitrag kommentieren