Geschenke liebevoll und inidividuell verpacken

Geschenke-verpackenFoto ©Catherine Lane

Der erste Eindruck zählt! Dies gilt auch für das Geschenke verpacken. Ein liebevoll und individuell verpacktes Geschenk erhöht die Vorfreude und ist ein Spiegelbild der Wertschätzung.
Immer mehr wird beim Geschenke verpacken auf eine individuelle, originelle und schöne Gestaltung Wert gelegt. Der Fantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt aber ein paar Regeln sollten eingehalten werden.
Individuelle oder selbst gebastelte Geschenkverpackungen sollten auf den Beschenkten zugeschnitten sein. Auch der Anlass sollte mit berücksichtigt werden – Geburtstag, Valentinstag, Hochzeit, Jubiläum, Weihnachten usw.

Geschenke verpacken kann zu einer Kunst werden

Papier, Pappe, Schleifen – Geschenke verpacken mit Geschenkpapier, verziert mit Schleifen oder Schleifchen gehören zum Standard. Aber auch hier kann Individualität durch das Bemalen einfarbigen Geschenkpapiers mit Bildern oder Ornamenten hergestellt werden. Dies kann auf die beschenkte Person oder auf den Anlass zugeschnitten sein. Ein so selbst hergestelltes Geschenkpapier drückt Persönlichkeit aus. Ebenso können Schleifen selbst gestaltet und aufwendig gebunden werden.

Geschenkanhänger und andere Verzierungen

Geschenke verpacken kann viel Spaß machen! Hat man mit viel Liebe das passende Geschenk gefunden soll die Verpackung natürlich dies auch ausstrahlen. Ein persönlicher Geschenkanhänger, verziert mit einem Bild oder dem Anlass entsprechend mit Blumen, Grün, Herzen, Ringen oder Tierbildern, zeigen dem Beschenkten, dass man sich Gedanken gemacht hat.
Für Verzierungen können viele Dinge herangezogen werden, so zum Beispiel kleine Plüschtiere, Schlüsselanhänger, Kettchen, frisches Grün, Federn, selbst gebastelte Sternchen oder Origami. Doch sollten diese „Begleiter“ immer einen Bezug zum Beschenkten haben. Die Befestigung der Verzierungen sollte so erfolgen, dass der Beschenkte sich nicht verletzen kann (z.B. an Nadeln oder anderen spitzen Befestigungen).

Geldgeschenke

Geld als Geschenke verpacken ist manchmal gar nicht so leicht. Einfach in einen Umschlag stecken ist out.
Wie wäre es bei einer Hochzeit mit Turteltauben die gemeinsam einen Geldbrief in den Schnäbeln halten? Oder ein romantisches Bild mit einem edel verpackten „Anhänger“? Geldgeschenke sollten die Persönlichkeit des Überbringers tragen und passend zum Anlass selbst gestaltet werden.

Natürlich kann auch das Geschenk lustig, skuril, witzig und etwas ausgeflippt vepackt sein. Doch sollten sie hier sicher sein, dass der Empfänger dies auch versteht und „verträgt“.

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare

Keine Kommentare bisher.

Diesen Beitrag kommentieren