Jugend forscht! Der Wettbewerb für die Denker der Zukunft.

Future Chemists

Jugend forscht ist ein Wettbewerb für Jugendliche unter 21 Jahren, die ihre Stärken im Wissen der Naturwissenschaften und Technik messen wollen. Jugend forscht geht im Jahre 2012 in die 47. Runde. Der Wettkampf teilt sich in Projekte auf, die von Jugendlichen erforscht, erstellt und bis zur Lösung erarbeitet werden. Er fördert speziell Leistungen in den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik, sowie Technik und spornt dazu an, Jugendliche mit besonderem Wissen zu animieren, ihr Wissen der Öffentlichkeit vorzuführen.
Wer am Wettbewerb teilnehmen will muß sich zuvor mit einem Projekt bewerben, welches er frei aus den drei Themensparten wählen kann. Den Jugendlichen steht also frei, auf welcher Projektebene sie forschen und sich am Wettbewerb beteiligen, solang Gesetze zum Tier- und Artenschutz eingehalten werden und die Projekte weder Gewalt verherrlichen, noch für Dritte schädlich sein können. Der Jugend forscht Wettkampf animiert Jugendliche, sich auf wissenschaftlicher Ebene geistig zu duellieren und nicht durch Kraft und körperliche Leistungen gegeneinander anzutreten. Hier zählen rein ihre wissenschaftlichen Kenntnisse und Fertigkeiten, die ihr Projekt ausmachen und die Teilnahme am Wettbewerb ermöglichen. Jugend forscht also auf wissenschaftlicher Ebene, im technischen Bereich oder im mathematischen Spektrum für diesen Wettbewerb. Für den Jugend forscht Wettbewerb ist es wichtig, ein Projekt auszuwählen, welches von Anfang an bis zur Lösung vom Teilnehmer betreut und erarbeitet wird. Die freie Projektwahl ermöglicht es intelligenten Jugendlichen, mit ihrem persönlichen Steckenpferd am Wettbewerb teilzunehmen, wenn es sich in den drei Themenbereichen angesiedelt hat.

Zu gewinnen sind attraktive Preise. Der Wettbewerb unterteilt sich in drei Ebenen. Er wird auf der Regionalebene, der Landesebene und der Bundesebene ausgetragen. Die Preise steigen im Wert mit der höheren Ebene. Die Entscheidung der Jugend forscht Sieger obliegt einer Jury, die diese Projekte objektiv bewertet. Jeder Jugendliche, der in einem der Themengebiete durch hervorragendes Wissen besticht, hat die Chance dem Wettbewerb beizuwohnen.

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare

Keine Kommentare bisher.

Diesen Beitrag kommentieren