Die Checkliste für den perfekten Urlaub

Checkliste-Urlaub

Endlich! Es ist soweit, der Urlaub steht an! Und dabei ist an so vieles zu denken und nichts darf vergessen werden! Da hilft nur eines – eine individuelle „Checkliste Urlaub“! Doch was muss nun wiederum alles auf eine Checkliste für den Urlaub? Fangen Sie am besten mit den wichtigsten Dingen an. Schreiben Sie diese Punkte ganz oben auf ihre persönliche „Checkliste Urlaub“. Diese Punkte, organisatorische zuerst, können sein: Anmeldung des Haustieres in der Tierpension, Überprüfen der Reisepässe auf deren Gültigkeit, Kontrolle der Reiseunterlagen auf deren Vollständigkeit. Haben Sie die Flugtickets? Haben Sie die Bestätigung des Mietwagens oder des Transfers zu ihrem Urlaubsort ab dem Flughafen?
Nun ist auf der Checkliste für den Urlaub allerdings noch jede Menge Platz denn an vieles muss außerdem gedacht werden. Eine Reiseapotheke in der Apotheke zusammenstellen lassen, den Reiseführer aus dem Regal holen, eventuell muss das Reisegeld in Landeswährung getauscht werden oder Traveller-Checks müssen in der Bank beantragt werden.

Damit haben Sie schon viele wichtige Punkte auf Ihrer „Checkliste Urlaub“ aufgelistet. Nun sollte man die sehr speziellen und persönlichen Punkte aufführen. Welche Kleidung darf auf keinen Fall vergessen werden? Welche Sportgeräte sind einzupacken? Was ist unter Umständen im Vorfeld noch zu besorgen oder zu organisieren? Spezielle Taschen oder Koffer? Wer bringt uns z.B.  zum Münchner Flughafen oder wer holt uns wieder ab? Wenn man mit dem eigenen PKW an den Flughafen reist sollte man sich im Vorfeld über die Parkmöglichkeiten vor Ort informieren. Auf der Urlaubs Checkliste sollte aber auch nicht fehlen, dass man noch einmal die Anschriften der lieben Menschen sammelt, die man unbedingt mit einer traumhaften Urlaubskarte erfreuen möchte. Denn wer würde sich über liebe Urlaubsgrüße nicht freuen?

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare

Keine Kommentare bisher.

Diesen Beitrag kommentieren