Welche Musik darf auf keiner Party fehlen?

Friends At PartyFoto ©Â©2011 STEVE COLE - www.stevecole.com

Wenn Sie Ihre Party so richtig aufmischen wollen, sollten Sie nicht nur auf gutes Essen und Unterhaltung, sondern auch auf die Musikauswahl Wert legen. Es gibt eine Vielzahl an Titeln, die auf jeder Party gespielt werden und die Stimmung so richtig anheizen. Hierbei handelt es sich vor allem um deutschsprachige Titel. Dies liegt in der Natur der Sache. Wenn jemand schon ein oder zwei Bierchen intus hat, kommen ihm deutsche Texte einfach besser über die Lippen. Aber auch diejenigen, die keinen Alkohol bevorzugen, können hier kräftig mitschunkeln und mitsingen.

Zu den beliebtesten Titeln gehören unter anderem „Marmor, Stein und Eisen bricht“ von Drafi Deutscher oder einer der vielen Hits von Wolfgang Petry. Als Beispiele seien hier „Wahnsinn“ und „Bronze, Silber und Gold“ erwähnt. Gerade von dem Titel „Wahnsinn“ gibt es viele Varianten, die bei Partys angestimmt werden. Aber auch der Titel „Tür an Tür mit Alice“, im Original von Howard Carpendale gesungen, wird in verschiedensten Coverversionen bei einer Party gespielt und lädt zum Mitsingen ein. Das englischsprachige Original „Living next door to Alice“ wurde übrigens von der Band Smokie intoniert.

Nicht nur zu Karnevalszeiten, sondern auch sonst auf Partys sehr beliebt, sind die Hits der Kölner Band „Die Höhner“. Ganz egal, ob es nun „Viva Colonia“, „Wenn nicht jetzt, wann dann?“ oder beispielsweise „Die Karawane zieht weiter …“ sein soll, mit deren Titeln kommen Sie auf jeder Party gut an. Auch vielen Nicht-Kölnern sind diese Hits sehr geläufig. Karnevals-Songs, die auch auf keiner anderen Party fehlen sollten, sind „Das rote Pferd“ von Markus Becker sowie „Cowboy und Indianer“ von Olaf Henning. Wenn es schon ein englischsprachiger Titel sein soll, dann wäre „Take me home, country roads“ von John Denver zu empfehlen. Dieser Titel wird auf fast jeder Party gespielt. Sicherlich auch deshalb, da die Worte einfach und prägnant sind und sich somit leicht merken lassen. Das haben auch die deutschen Party Hits gemein: leichte Texte mit eingängigen Melodien, die sich von jedermann gut intonieren lassen.

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare

Keine Kommentare bisher.

Diesen Beitrag kommentieren